Produkte

Cardiolife TEC-5600

Verbesserte Wiederbelebung

Der Cardiolife TEC-5600 mit 6,5" TFT LCD- Farbdisplay von Nihon Kohden ist ein professioneller, biphasischer Defibrillator mit Monitor, der für die Wiederbelebung konzipiert wurde. Er bietet eine intuitive, schnelle und effiziente Bedienung und lässt sich leicht transportieren. Von der frühzeitigen Detektion über die Wiederbelebungsmaßnahmen bis hin zur HLW-Nachsorge kann er sowohl bei grundlegenden Wiederbelebungsmaßnahmen (BLS) als auch für die erweiterte Reanimation (ALS) in Krankenhäusern und Kliniken eingesetzt werden.

Der Cardiolife TEC-5600 ist ein kompaktes, leichtes Gerät und bietet HLW- und Notfall-Teams höchste Leistung. Für eine verbesserte Anwendung verfügt er über das Smart CableTM-System für EKG-, SPO2- und CO2-Sensoren, die mit den Cardiolife-Defibrillatoren der TEC-8300-Serie und den Patientenmonitoren von Nihon Kohden ausgetauscht werden können. So wird beim Wechseln der Kabel und Sensoren am Patienten wertvolle Zeit gespart.

 

Leben retten, wiederbeleben und Leben erhalten

Der Cardiolife TEC-5600 bietet eine effiziente Lösung zur Verbesserung der Lebensqualität, für die Wiederbelebung und die Überwachung des Patienten im gesamten Verlauf.

  • Mehrere Betriebsoptionen: AED, manuelle Defibrillation, synchronisierte Kardioversion, nicht-invasiver Schrittmacher und Überwachung als Standardfunktionen.
  • Sowohl im manuellen als auch im AED-Modus ist eine schnelle Defibrillation möglich.
  • Intuitiver, dreistufiger Ablauf.
  • Hochauflösendes 6,5" TFT Farb-LCD-Display.

Neue Schlüsseltechnologien

  • Spezielle Nihon Kohden-eigene ActiBiphasic-Technologie.
  • capONE ETCO2-Sensor, der kleinste, leichteste, schnellste und haltbarste CO2-Hauptstromsensor für Mund- und Nasenbeatmung. Geeignet für intubierte und nicht intubierte Patienten.
  • ec1 Arrhythmieanalyse mit verbesserter Genauigkeit und einer Reduzierung der Fehlalarme um 80 %.
  • Smart CableTM-System.
  • Optionale iNIBD-Messung mit Spezialmanschetten für höheren Komfort.

Leben retten: Schockeffizienz nach Bedarf

Der Cardiolife TEC-5600 gewährleistet eine effektive frühzeitige Defibrillation durch effiziente Schocks nach Bedarf.

  • Der Cardiolife TEC-5600 benötigt weniger als 4 Sekunden für das Laden von 200 J (Stromnetz oder voll geladenen neue Batterie). Durch kürzere Ladedauer kann bei Kammerflimmern schneller entladen werden. Innerhalb von 3 Sekunden nach der Defibrillation kehrt das EKG zur Grundlinie zurück. Somit lassen sich das Ergebnis der Defibrillation und der Zustand des Patienten rasch bestätigen.
  • Im AED-Modus, wird mit „Kontinuierlicher VF-Analyse“ die EKG-Kurve selbst während der HLW analysiert, sodass der Ladevorgang schon vor der Schockempfehlung beginnen kann. Dies ermöglicht eine rasche Schockabgabe und eine Reduzierung der Pause vor der Defibrillation.

Wiederbeleben: Gewährleistung der HLW-Effizienz

TEC5600_VFanalysis_600pix_0.jpg

    Leben erhalten: Weitere Betreuung nach Herzstillstand

    • Effiziente Wiederbelebung durch die Überwachung der Atemwege und eine effiziente HLW.
    • Reduzierung der HLW-Pausen auf ein Minimum dank spezieller rausch unterdrückenden Pads von Nihon Kohden, die für kontinuierliche EKG-Daten sorgen.

    Verwandte Produkte und Technologien