Produkte

Cardiolife AED-3100

Schnell, sicher und einfach zu verwendender Defibrillator

Ein einfach und schnell zu bedienender Defibrillator kann bei einem kardiovaskulären Notfall einen großen Unterschied ausmachen. Cardiolife AED-3100, der automatisierte externe Defibrillator (AED) von Nihon Kohden macht auch Laien zu Lebensrettern. Seine intuitive Bedienung und seine Sprachanweisungen vereinfachen und beschleunigen die Defibrillation.

Am Cardiolife AED-3100 lässt sich zudem die Entladungsenergie für die Verwendung bei Kindern wählen. Es können dieselben Pads für Kinder und Erwachsene verwendet werden. Tägliche Selbsttests und eine deutlich erkennbare Statusanzeige sorgen für Zuverlässigkeit und rasche Einsatzbereitschaft, und die VF-Analyse während einer HLW sowie die Ladung im Hintergrund ermöglichen eine raschere Anwendung der Defibrillation.

Schnelle Reaktion

  • Beim Öffnen des Deckels beginnt der AED automatisch mit den Sprachanweisungen. Farblich gekennzeichnete Pads erleichtern das Anlegen am Patienten. Nach der EKG-Analyse durch den AED wird auf Tastendruck ein Schock (sofern notwendig) abgegeben, wobei das Risiko eines unnötigen Schocks gleich Null ist.
  • Der Nihon Kohden-Algorithmus für kontinuierliche VF-Analyse untersucht die EKG-Kurve sogar während der HLW. Der Ladevorgang beginnt bereits, bevor ein Schock empfohlen wird. Damit kann eine Defibrillation noch schneller als vorher abgegeben werden.
  • Vom Einschalten bis zur Entladung vergehen weniger als 15 Sekunden. Durch kürzere Ladedauer kann bei Kammerflimmern schnell ein Schock gegeben werden.

Biphasische Defibrillation

Der Cardiolife AED-3100 sorgt für eine Defibrillation mit biphasischer Impulskurve bei geringerem Energieeinsatz. Es ist also weniger Energie erforderlich als bei der herkömmlichen monophasischen Defibrillation, und der Herzmuskel wird geschützt.

  • Es wird ein spezieller T-Kreis – ActiBiphasic Technology – verwendet, der eine Verbesserung gegenüber den meisten konventionellen biphasischen Konzepten bietet.
  • Der T-Kreis von Nihon Kohden steuert aktiv die Länge der Energieabgabe. In der zweiten Phase des Schockimpulses wird eine konstante Impulskurve erzeugt.

Für jedes Alter geeignet

  • Der Cardiolife AED-3100 kann ohne Wechsel der Pads sowohl für Erwachsene als auch für Kinder verwendet werden.
  • Anhand des Energieschalters wird bei der Behandlung von Kindern einfach in den Kindermodus gewechselt, um weniger Energie abzugeben.

Erweiterter Speicher

  •  Der Cardiolife AED-3100 sammelt und speichert die Daten einer Wiederbelebung (EKG und Ereignisdaten) über einen Zeitraum von 30 Minuten. Das bedeutet, dass bis zu 3 Anwendungen über einen Gesamtzeitraum von 90 Minuten dokumentiert und analysiert werden können.
  • Die täglichen Selbsttests des Geräts (31 Einträge), die monatlichen Selbsttests (12 Einträge) und andere Tests (50 Einträge) können für Instandhaltungsmaßnahmen gespeichert und eingesehen werden.

Einfache Statusanzeige

  • Der Cardiolife AED-3100 führt täglich mittags einen Selbsttest durch, um Funktionsfähigkeit, Batterie und Elektroden zu überprüfen.
  • Das Testergebnis lässt sich dann in Form einer roten bzw. grünen Statusanzeige (grün = voll einsatzfähig) ablesen, ohne dass das Gerät geöffnet werden muss.

Langlebiges, kompaktes AED Gerät

  • Der Betriebstemperaturbereich des Cardiolife AED-3100 reicht von -5 bis +50 ˚C.
  • Das kompakte Gerät wiegt einschließlich Batterie und Pads nur 2,3 kg.
  • Es lässt sich leicht an den Notfallort transportieren.
  • Der AED-3100 verfügt über die internationale Schutzklasse IP55 und ist damit gegen einen Wasserstrahl geschützt.

Bluetooth-kompatibel

Gespeicherte Daten und Testergebnisse können drahtlos über Bluetooth an einen PC mit optionaler Auswerte Software übertragen werden, wo sie bequem angezeigt und interpretiert werden können.

Verwandte Produkte und Technologien